DREHKREUZE

PERFEKTE EINGANGSKONTROLLE

Der kontrollierte Zugang zu Grundstücken und Gebäuden gewinnt immer mehr an Bedeutung für die Sicherheit. Personenerfassung, Steuerung von Fußgängerströmen oder die gezielte Zugangsverweigerung sind in vielen Anlagenbereichen notwendig geworden.

Drehkreuze bieten eine optimale Lösung für Personenerfassung, Steuerung von Fußgängerströmen oder die gezielten Zugangsverweigerung. In Kombination mit modernen Zutrittskontrollsystemen sind sie kaum überwindbar und schützen ohne kostenintensiven Personalaufwand. Die Einsatzgebiete für Drehkreuzanlagen, manuell oder elektrisch bedienbar, sind vielfältig. Für Industrie, oder Sportstätten bieten Drehkreuze immer eine zuverlässige Zugangskontrolle. Sonderkonstruktionen mit Fahrradschleuse, für Kinderwagen, Rollstühle oder überstehender Dachkonstruktion u. ä. sind ebenfalls möglich.

Wir liefern ihnen die optimale Lösung für ihre Anforderungen.

VORTEILE AUF EINEN BLICK

BERATUNG UND PLANUNG

Wenn es um eine Zutrittskontrolle für Sicherheitsbereiche geht, ist eine gute Planung und Beratung entscheidend. Ein Zutrittskontrollsystem soll einerseits eine Personenvereinzelung gewährleisten, aber darf die Abläufe nicht beeinträchtigen.

Gemeinsam mit Ihnen analysieren wir dann die Ist- Situation und erarbeiten für Sie bedarfsorientierte Lösungsvorschläge und prüfen die notwendigen Montagevoraussetzungen und die Zuständigkeiten. 

Auf Wunsch unterstützen wir Sie bei der Montage der Anlagen oder übernehmen die Montage komplett. 

PORTALDREHKREUZE

Bei den Portaldrehkreuzen handelt es sich um mannshohe Personenvereinzelungsanlagen. Die motorisch angetriebenen Portal Drehkreuze eignen sich vor allem für den Einsatz im Außenbereich, aber auch für den Innenbereich. Die Portaldrehkreuze sind optional auch in mechanischer Ausführung erhältlich. Die durchdachte Konstruktionen gewährleisten eine sichere und zuverlässige Personenvereinzelung in Verbindung mit einem hohen Benutzerkomfort. Der Antrieb sorgt für einen reibungslosen Betrieb und gewährleistet mit der LOGITURN® Steuerung eine zuverlässige Kommunikation zwischen Portaldrehkreuz und Peripheriegeräten.

Die Drehkreuze sind in folgenden Varianten lieferbar:

  • 90° Aufteilung, für einen sehr hohen Vereinzelungsgrad und Personen ohne Gepäck z. B. für Stadien
  • 120° Aufteilung, typisch für den Werkszugang, für Personen mit leichtem Gepäck
  • 180° Aufteilung, geringerer Vereinzelungsgrad, für den bequemen Durchgang
  • Kombinationsanlagen für den barrierefreien Durchgang
  • Einzel- oder Doppeldrehkreuze

Die Aufteilung bei dem Portaldrehkreuz in 90°, 120° oder 180° ermöglicht den Einsatz der Anlage in vielen unterschiedlichen Bereichen. Für Anwendungen mit hohen Personenfrequentierungen und großem Zulauf stehen kompakte Doppel Drehkreuze zur Verfügung. Kombinationsanlagen, bestehend aus einem Drehkreuz und einer integrierten seitlichen Schwenktür, ermöglichen den barrierefreien Zutritt und den Zutritt mit einem Fahrrad, Kinderwagen, Rollstuhl etc.. Die Produktvielfalt wird ergänzt durch ein umfangreiches Zubehörangebot und den Einsatz unterschiedlicher Werkstoffe.

DREHSPERREN

Drehsperren übernehmen zur Entlastung des Empfangspersonals die Zugangskontrolle in Eingängen zu Büro- oder Verwaltungsgebäuden, Industrieanlagen, Banken, Behörden und vielen Sport- und Freizeiteinrichtungen. Sie sind schnell, zuverlässig und einfach zu bedienen.

FACHGERECHTE BERATUNG

Unser kompetentes Tortechnik-Team berät sie gerne. Beratung, Planung und Angebot – Alles aus einer Hand.